Donnerstag, 3. Januar 2013

Kissen


Ein kuscheliges Kissen aus Abschnitten gekürzter Vorhänge und mit selbstgemachter Paspel. Ich steh momentan total auf Paspeln ♥



Kommentare:

  1. Ein süßes knuddelkissen! Ich finde, paspeln verleihen oft einen netten oldschool-Charme

    AntwortenLöschen
  2. Paspeln sind ja auch toll!

    Du hast ja gesagt, ich soll Bescheid sagen, wenn ich mal wieder in Kiel bin. Am Mittwoch ist das der Fall, sogar ohne Kind! Allerdings ... hab ich im Laufe des Tages einen Zahnarzttermin. Und da ich ein riesiger Phobiker bin und mich dieser zu lange aufgeschobene Termin an der Rand meiner körperlichen Leistungsfähigkeit bringen wird, wär es wohl recht sinnlos sich zu treffen. Ich versuch mich davor mit Shopping abzulenken und ansonsten zu überleben.. Aber naja, nicht, dass du denkst, ich hätte es vergessen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie süß du bist :-) Ich würde dich auch als Nervenbündel treffen ;-) Kannst du dir ja überlegen :-)

      Löschen
  3. Das hat sich jetzt alles etwas geändert. Johan ist krank und bleibt zu Haus, ich fahr allein. Mein Termin ist um 2, ist aber erst mal nur ein Gespräch. Etwa bis um 6 hab ich dann Zeit, dann muss ich aufs Schiff zurück. Also vielleicht danach? Ich hab in meiner Panik jetzt aber das Ladegerät für mein deutsches Handy (ja, was man nicht alles hat..) nicht gefunden und nur mein schwedisches dabei. Ich kann dir die gerne schicken, wenn du mich unter ugly.people@web.de kontaktierst. Ich hoffe das Teil funktioniert dann in Deutschland auch... Irgendwas ist mit meinen Telefonkarten, die verhalten sich in letzter Zeit beide so seltsam... GAH, egal. Davor würde ich wirklich gern für mich sein und mich mit Nagellackshopping ablenken. Aber danach bin ich für alles zu haben. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...