Mittwoch, 28. Juli 2010

Mein gelber Hocker

Lange nicht geschrieben und doch nicht untätig gewesen. Bei der Hitze muss man ja fauler werden. Einige Geschenke wurden genäht und verschenkt ohne sie zu knipsen und ansonsten wird hauptsächlich an den Umzugsplänen gearbeitet.
Da ich mit 157 cm relativ klein bin, sind Hocker für mich unverzichtbar. Ohne Hocker oder Rumgehüpfe komme ich nicht einmal an mein (Velux-)Fenster im Schlafzimmer.

Aus diesem praktischen, aber völlig unbunten Teil...



...habe ich dann mit ein bisschen Farbe von Aldi (s.o. im Bild) ein gelbes Höckerchen gemacht.

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. haha, wir kleinen haben`s oft nicht leicht ;)
    für meinen vorletzten umzug hatte ich mir auch ein höckerchen besprüht: passend zur küche in rot! es lebt immer noch! :D
    das gelb sieht echt klasse aus! :D

    liebe grüße,
    sarah.

    AntwortenLöschen
  2. ja, wir kleinen haben es nicht leicht ;-) so einen hocker habe ich auch für meine velux fenster im schlafzimmer. ich besitze es schon viele jahre und vielleicht sollte ich ihm auch mal wieder einen neuen anstrich geben.
    liebe grüße,
    merci

    AntwortenLöschen
  3. Freut mich, dass das Höckerchen gefällt und ich nicht die Einzige bin, für die ein Hocker unverzichtbar ist :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...