Dienstag, 7. Februar 2012

Schlafsack


Ich muss schon sagen....manchmal fühl ich mich ein bisschen wie eine verrückte alte Frau, weil ich so gern Baby- und Kindersachen nähe =D 
Aber als ich meine Burdasammlung durchgegangen bin, fiel mir ein Schnittmuster für einen Schlafsack auf und so habe ich ihn rauskopiert, ein bisschen abgewandelt und genäht. 


Beim Einnähen des RV hab ich mich leider total doof angestellt und musste alles zweimal auftrennen... 
Jetzt ist der Schlafsack fertig und ich finde in ganz toll :-) Außen Baumwollestoffe (D*tte und alte Bettwäsche vom Flohmarkt), als Zwischenlage eine günstige Bettdecke von I*ea und Sweatshirtstoff als weiches Futter.


Kommentare:

  1. Der sieht mehr als bezaubernd aus. Ich beneide dich um dein Talent! :D Toller Blog!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir :-) Du nähst auch? Noch nicht so lang?

      Löschen
  2. ja, hab aber derzeit keine maschine. muss mir immer muttis leihen. wage mich eher an taschen... die passen immer! :D naja, meistens. ;) aber dein schlafsack ist ein traum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ich hab anfangs auch noch auf der Maschine meiner Mutter genäht, die war dann kaputt und nach einer Weile war ich es leid von Hand zu nähen und kaufte mir eine eigene Maschine.

      Löschen
  3. Du könntest schon bald einen kleinen Shop aufmachen mit den ganzen Babysachen. XD

    Ist echt superschön geworden. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)

      Ja, die erste Kiste kommt bald auf den Dachboden *g*

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...