Donnerstag, 17. Oktober 2013

Anleitung: Garn aus Stoff

Ich wurde in den Kommentaren gefragt wie ich das Garn für meinen Teppich herstelle und da das keine komplizierte Sache ist zeige ich euch das einfach mal :-)

Ihr nehmt euren Stoff (Vorhang, Bettwäsche, ihr könnt auch Plastiktüten verwenden) und schneidet erstmal alle Nähte ab. Dann wird er so gefaltet, dass er wenn ihr mit Rollschneider arbeitet gut unter euer Lineal passt bzw eine gute dicke hat um mit der Schere geschnitten werden zu können. Legt euch den Stoff so hin, dass ihr möglichst lange Streifen abschneidet.
Die Streifen sollten je nach Stoffdicke so 2-3 cm breit sein. Lieber zu dünn, denn sonst lässt es sich nicht gut verarbeiten. Ich häkel die Streifen mit eine 10er Häkelnadel.


Irgendwann habt ihr dann so einen Haufen. Ihr braucht aber immer mehr als ihr eigentlich denkt.


Nun nehmt ihr zwei Streifen und schneidet kleine Schlitze in die Enden. Ich mach das in dem ich sie doppelt lege.


Der helle Streifen links ist das kleine Reststück an meinem Teppich, das ist nämlich wichtig, weil ihr zwischendurch bei euren Projekten ganz sicher oft anknoten müsst, wenn ihr nicht vorher schon riese Haufen Stoffgarn verknotet.

Ihr steckt nun den alten Streifen durch den Schlitz im neuen.




Dann wird das lange Ende des neuen Streifen durch den eigenen Schlitz gezogen und ihr müsst den Knoten nur noch festziehen. Ich habe da auch mal was mit Paint gemalt.

Blau: alter Streifen und Orange: neuer Streifen


Und schon könnt ihr weiter häkeln :-) Falls ihr fragen habt, dann fragt einfach.

Kommentare:

  1. Du bist ein Schatz, vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Ich finde deinen Blog richtig toll und verleihe Dir darum hiermit den Best-Blog-Award.

    Schau einmal auf meinem Blog daskannichdochauchselber.blogspot.de nach, dort findest du die 11 Fragen für die „Award-Gewinner“ .
    Würde mich freuen, wenn auch Du bei der Aktion mitmachen würdest!

    Liebe Grüße und vielen Dank für die tolle Anleitung,
    Fee

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich habe hier eine Anleitung gefunden, bei der man den Stoff gleich in ein langen Streifen schneidet.
    http://www.craftpassion.com/2009/05/recycle-tutorial-making-of-t-shirt-yarn.html/2
    liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...