Montag, 31. Oktober 2011

Sockenstrickprofis bitte wegschauen!

Meine bisherigen Sockenstrickversuche brach ich spätestens nach Fertigstellung der ersten Socke ab, weil ich den Gedanken nochmal das Gleiche zu stricken irgendwie doof fand. Oft habe ich kurz vor der Spitze der ersten Socke schon aufgehört.



Diesmal hab ich einfach kleine Socken gestrickt, so hat man schneller ein Erfolgserlebnis. Lange nicht auf einem Nadelspiel gestrickt, sind sie an manchen Stellen ein wenig ungleichmäßig geworden, aber ich bin motiviert und werde bald die nächsten (kleinen) Socken stricken :-)

Kommentare:

  1. die sind doch super geworden! :)
    das socken-single-problem hab ich auch immer wieder und meistens funktioniert es, dass ein paar fertig wird, wenn ich beide socken gleichzeitig stricke... einmal mit dem anfangs- und einmal mit dem endfaden! :)

    liebe grüße,
    sarah.

    AntwortenLöschen
  2. Hey :) Dankeschön!
    Ja, darüber hab ich auch schon nachgedacht. Ich glaub so werde ich das machen, wenn ich die ersten Socken in meiner Größe stricke.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. ... das Ganze nochmal in Gr. 39 bittesehr ! Frau K. aus Sch.

    AntwortenLöschen
  4. Geht auch eine andere Farbe? Lass mich erst noch ein bisschen mit kleinen Socken üben, dann bekommst du welche :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...